Das Modell

Modelle und Modelle - ein riesengrosser Unterschied

Gäste, die sich amüsieren

          Ein Modell ist eine verkleinerte Darstellung, die dem Original im Erscheinungsbild entsprechen muss. Sonst ist es kein Modell sondern nur einem Vorbild nach empfunden. Die meisten Spielzeuge früherer Zeiten nannten sich zwar Modelle waren es aber beileibe nicht. Die Absicht war auch eher einen stimmigen Gesamteindruck zu erzielen. Das ist eine Lokomotive, ein Auto, der Weihnachtsmann !! Die Entwicklung zum Modell hält heute noch an. Automodelle, Eisenbahnmodelle...Nietenzähler und Pufferküsser reiben sich die Augen, was heute alles möglich ist. Vielleicht liegt diese Entwicklung ja auch daran, dass heute keine Kinder mehr damit spielen sondern erwachsene Kinder. Die haben eine ganz andere Sicht auf die Dinge.

Gerade im Bereich der Automodelle und Modelleisenbahnen hat sich einiges getan. Hier die Entwicklung zum Modell im kleinen Masstab. Distler, ?, Anguplas und Matchbox.